21.08.2019

Florian Weyarn 42/1

LF 8

FahrzeugartLöschgruppenfahrzeug
BezeichnungLF 8
Dienstzeit1989 bis 2014
FahrgestellMercedes Benz
AufbauZiegler
Besatzung1 + 8 (Gruppenbesatzung)
Motorleistung140 PS
Gesamtgewicht7,5 t
Baujahr1989
Pumpe>Vorbaupumpe FP 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
TragkraftspritzeZiegler (TS 8/8)
Zweck:
Brandbekämpfung Technische Hilfeleistung Wasserförderung Zugfahrzeug für Ölanhänger
Zusätzlich zur Beladung nach DIN waren folgende Ausrüstungsgegenstände auf dem Fahrzeug untergebracht:
Stromerzeuger 8 kVA Unterbaumaterial Rettungsspreizer SP30 Rettungsschere S180 Hydraulik Heber „Büffel“ Kettensäge und Zubehör Tauchpumpe (TP 4/1) Beleuchtungssatz mit 2 x 1000 W Dreiteilige Schiebleiter

Florian Weyarn 41/1

Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug 16/TS
Fahrgestell: Iveco Magirus
Aufbau: Iveco Magirus
Besatzung: 1+8 (Gruppenbesatzung)
Motorleistung: 165 PS
Gesamtgewicht: 8,8 Tonnen
Baujahr: 1988
Dienstzeit: ab 1988 bis September 1996
Übernahme: ab 1997 bei der Feuerwehr Rottach-Egern


Opel Blitz

Florian Weyarn 43/1

Fahrzeugart: LF 8
Fahrgestell: Opel Blitz
Motorleistung: 69 PS
Gesamtgewicht: 3,8 t
Baujahr: 1970
Dienstzeit: 1970 bis 1989
Besatzung: 1+8 (Gruppenbesatzung)

Florian Weyarn 22/1

Unimog

Florian Weyarn 58/1

Fahrzeugart:Schlauchwagen
Fahrgestell:Iveco Eurofire (Allrad)
Aufbau:OWL (Odenwald Werke)
Besatzung:1+2 (Truppbesatzung)
Motorleistung:180 PS
Gesamtgewicht:9,6 Tonnen
Baujahr:1996
Dienstzeit:ab 1996 bis September 2015
Übernahme:seit September 2015 bei der Feuerwehr Miesbach
Zweck:– Wasserförderung über lange Strecken
– Materialtransport
– Zugfahrzeug für Verkehrssicherungsanhänger