23.10.2017

Florian Weyarn 20/1

 

Fahrzeugart: Tanklöschfahrzeug
Fahrgestell: Mercedes Benz SK94 (Allrad)
Aufbau: Metz
Besatzung: 1+5 (Staffelbesatzung)
Motorleistung: 240 PS
Gesamtgewicht: 13,5 Tonnen
Baujahr: 1996
Dienstzeit: seit 1996
Zweck: – technische Hilfeleistung
– Brandbekämpfung
– Wassertransport

 

 

Zusätzlich zur Beladung nach DIN ist folgende Ausßrüstung auf dem Fahrzeug untergebracht:

– Hochdrucklöschgerät (HiPress)
– Atemschutzüberwachung
– Fluchthauben
– Unterbaumaterial
– Schadstoffmessgerät Dräger CMS
– Rettungssäge Stihl MS 461 R
– Gasmessgerät
– Stromerzeuger 13 kVA
– Rettungsspreizer SP30
– Rettungsschere S180
– Rettungszylinder
– Glasmanagement
– Motortrennschleifer
– Kettensäge und Zubehör
– Lichtmast für Umfeldbeleuchtung ( 3 x 500W)
– Lichtmast zum Ausleuchten der Einsatzstelle ( 4 x 1000W)
– Stativ mit 2 x 1500W Leuchtstrahler
– Bergewanne
– Schaufeltrage
– Abstützlager

Letzte Einsätze

 Einsatzberichte (Feed)